Mit Sicherheit effektiv
 
29. Oktober 2018

Lebensretter Sonnenschutz

Mehr Sicherheit für Ihr Eigenheim

Mit Sicherheit effektiv


Denken Sie beim Thema Sicherheit fürs Eigenheim auch nur an Alarmanlagen, Rauchmelder oder Türschlösser? Ganz falsch liegen Sie damit nicht. Aber die größte Sicherheit benötigen Sie weiterhin in Ihren eigenen vier Wänden, da hier laut Robert-Koch-Institut etwa 2.8 Millionen Bundesbürger im Jahr einen Unfall erleiden. Was aber hat Sonnenschutz mit Sicherheit zu tun, wie kommen Sie bei einem Stromausfall sicher ins Freie und was hält Ihre Kinder von einem Sturz aus dem Fenster ab? WAREMA bietet für jede Anforderung die passende Lösung – egal ob Neubau oder Renovierung!

Arbeiten wir uns von außen nach innen und beginnen wir mit dem Rollladen. Je nach Jahreszeit ist der Rollladen ein wirkungsvoller Schutz vor Hitze oder Kälte mit hohem Energiesparpotential. Selbst Lärm von außen oder lästige Insekten hält er fern.  Zusätzlich bieten Sicherheits-Rollladen einen zuverlässigen Schutz gegen unerwünschte Einbrecher. Sie sind nach DIN EN 1627 zertifiziert und können sogar durch die KfW gefördert werden. Daher empfiehlt es sich, das eigene Zuhause mit Rollladen mit Hochschiebesicherungen, stabilen Aluminiumpanzern und verstärkten Führungsschienen auszustatten. Ein DIN-zertifizierter Sicherheits-Rollladen mit einem speziellen Sicherheitspaket für Vorbau-Rollladen bietet Hausbesitzern einen zuverlässigen Einbruchschutz. Durch Anwesenheitssimulation lassen sich Diebe außerdem wirkungsvoll abschrecken, da der Rollladen auch hoch oder runter fährt, wenn Sie mal nicht daheim sind.

Für den Notfall – Handarbeit
Und für den Notfall gibt es das WAREMA SekuKit, ein Rollladen mit Motorbetrieb in Verbindung mit einem zusätzlichen Gurt, der bei Bedarf – beispielsweise im Brandfall oder bei Stromausfall – den Rollladen per Hand durch Ziehen öffnet.

Sicherheit trotz Stromausfall
Mehr Sicherheit bei Netzausfall bietet ein spezielles Notstrom-Kit. Das Kit besteht aus einer Komfortsteuerung für Ihre Sonnenschutzprodukte wie Raffstoren, Rollladen oder Markisen, die bei Unterbrechung der Stromversorgung ein Hochfahren des Sonnenschutzes sichergestellt. Es besteht aus einer unterbrechungsfreien Stromversorgung sowie einer Motorsteuereinheit. Im Notfall ist ein automatisches, sicheres Auffahren von bis zu drei angeschlossenen Sonnenschutzbehängen gewährleistet.

Für Ihre Außenjalousie gibt es das akkugestützte Notraff-Set. Es fährt im Notfall mit einer Geschwindigkeit von circa 1 Meter/Sekunde sehr schnell hoch. Die Geschwindigkeit des akkugestützten Notraff-Sets ist angelehnt an die Mindestöffnungszeit automatischer Türsysteme nach DIN 18650-1. So können z. B. Glastüren oder Fenster als Rettungswege genutzt werden. Bei einem Stromausfall kann die Notraffung manuell über einen Nottaster oder automatisch über Sensoren ausgelöst werden. Einmal ausgelöst ist es nicht mehr möglich, die Außenjalousie herunterzufahren – solange, bis der RESET-Knopf gedrückt wurde. Sicher ist sicher!

SecuKit von WAREMA  Akkugestützte Notraff-Set von WAREMA  VisioNeo von WAREMA für bodentiefe Fenster

Bloß nicht abstürzen
Etwas ganz Besonderes gibt es für bodentiefe Fenster: Die Absturzsicherung VisioNeo ist eine nach gültiger Norm zertifizierte Glasscheibe, die insbesondere Kinder zuverlässig vor einem Sturz bewahrt. Die Absturzsicherung integriert sich in jede Fassade Ihres Hauses. Die Außenjalousien oder Raffstoren fahren problemlos vor der Fensterscheibe bodentief und bieten darüber hinaus den gewohnten Blend- und Sonnenschutz. VisioNeo hat übrigens den iF Design Award 2018 in der Kategorie „Product – Building Technology“  erhalten.

Die Wahl des richtigen Materials kann Leben retten, das gilt auch im Haus für Rollos, Jalousien oder Markisen. Um Sonnen- und Brandschutz optimal zu vereinen, fertigt WAREMA das SecuTex-Gewebe A2, das nach DIN 4102-1 als nicht brennbar zertifiziert ist. Es kann flexibel im Innenbereich in Form von Blendschutz-Rollos als auch im Außenbereich bei Fenster-Markisen eingesetzt werden. Das Gewebe ist ein mit Silikon beschichtetes Glasfasergewebe ohne Zusatz von giftigen oder gefährlichen Chemikalien. So können im Brandfall keine giftigen Gase entstehen und es kommt nur zu einer minimalen Rauchentwicklung.

Haben Sie Fragen rund um das Thema Sicherheit im Eigenheim? Fragen Sie Ihren Fachhändler, er freut sich auf Ihren Besuch!