Wintergarten-Markise Climara 12918v8
 
7. Oktober 2019 | Lesedauer: ca 4 min

Der Wintergarten als zweites Wohnzimmer

Tipps für den perfekten Sonnenschutz

Wintergarten-Markise Climara 12918v8


Ganzjährig umgeben von der Natur zu leben, den Wechsel der Jahreszeiten zu beobachten und gleichzeitig angenehm vor Wind und Wetter geschützt zu sein – so steigert ein Wintergarten Ihre Lebensqualität. Auch wenn es auf die dunkleren Monate zugeht, lässt sich im Wintergarten noch lange Sonnenlicht genießen. Für eine Nutzung dieses zusätzlichen Wohnraumes an 365 Tagen im Jahr ist allerdings ein passender Sonnenschutz unverzichtbar. Wir zeigen Ihnen, wie Sie ein angenehmes Klima schaffen, bei dem sich Mensch und Zimmerpflanze auch bei starker Sonneneinstrahlung wohlfühlen.

Der Wintergarten als gläsernes Zimmer stellt besondere Anforderungen an den Sonnenschutz. Wenn die Sonne ganztägig hineinscheint, kann sich der Raum extrem aufheizen. Daher gibt es für die großen, oftmals schrägen Glasflächen effiziente Sonnenschutzlösungen, die über und unter dem Glas liegen können. WAREMA bietet Ihnen mit seinen Climara Wintergarten-Markisen die richtigen Modelle für jede Anforderung. Climara W19 im Einstiegssegment und W20 als Premiumlösung sind außenliegende Markisen mit größt möglicher Sonnenschutzwirkung. Die Markisen fangen den größten Teil der Strahlen schon vor dem Glas ab, so dass die Wärme gar nicht erst ins Innere des Wintergartens gelangt. Da die Anlagen der Witterung ausgesetzt sind, sind sie sehr widerstandsfähig und stabil konzipiert. Integrierte Bürsten schützen die Technik vor Verschmutzungen. Die patentierte secudrive®-Technologie der W20 mit seitlicher Führung über die komplette Stofflänge verhindert zudem Lichtspalte zwischen Tuch und Führungsschiene und garantiert auch bei stärkerem Wind sicheren Sonnenschutz. Climara W9 und W10 können als attraktive Unterglas-Lösungen zum Einsatz kommen. Sie sind vor Verschmutzung sowie Verwitterung geschützt und lassen sich optimal in die Raumgestaltung einbeziehen.

WAREMA Wintergarten 9952588v2 WMS Handsender WAREMA Wintergarten 9954300 Wintergarten WAREMA 17653v7

Wenn die Sonne im Lauf des Tages wandert, können ihre Strahlen auch durch die seitlichen Glaswände in Ihren Wintergarten eindringen und unangenehm blenden. Das gilt insbesondere im Winter, wenn die Sonne meist tief steht. Hier greifen Sie am besten zu einem innenliegenden Sonnenschutz wie zum Beispiel Rollos oder Faltstoren. Vor allem in der kühleren Jahreszeit wird gerne auch nur dieser zuverlässige Blend- und Sichtschutz verwendet, um die solare Energie als natürliche Wärmequelle zum Aufheizen des Wintergartens zu nutzen. Den innenliegenden Sonnenschutz können Sie punktuell einsetzten, um gleichzeitig Sonnenwärme einzulassen. Dunkle, absorbierende Stofffarben erhöhen den Effekt der passiven Solarenergiegewinnung, die Heizkosten reduzieren sich. Mit seiner großen Vielfalt an innenliegendem Sonnenschutz gibt Ihnen WAREMA zudem unzählige Möglichkeiten, um das Ambiente im Wintergarten zu verändern, das Licht nach den eigenen Wünschen zu inszenieren und somit das Wohlbefinden zu steigern. Stoff- oder Lamellenfarben lassen sich auf die Markisen abstimmen, so dass ein harmonisches Gesamtbild entsteht.

Zurücklehnen und automatisch steuern
Die Verschattung selbst stellt aber nur die eine Hälfte eines effizienten Blend- und Wärmeschutzes dar. Unverzichtbar, damit der Sonnenschutz sein volles Potenzial entfalten kann, ist eine intelligente Steuerung. Diese ermöglicht nicht nur eine besonders komfortable Handhabung, sondern schützt die Systeme auch vor Schädigung durch Unwetter und den Wintergarten vor Überhitzung. Zusätzliche Sicherheit und größten Komfort gewährt dabei die Climara W20, die eine integrierte WMS Sensorik besitzt. Der Sensor misst Wind, Helligkeit und Niederschlag. So wird die Markise bei starken Böen, Sturm und Regen selbstständig eingefahren und bei Sonne wieder ausgefahren, ohne dass dafür eine externe Wetterstation nötig ist. Sie können die Markise aber auch unkompliziert per WMS Handsender oder sogar per Smartphone mit WMS WebControl bedienen – selbst wenn Sie einmal nicht zu Hause sind.

WMS Temperatursensor WAREMA Wintergarten 9954297 Wintergarten-Markise Climara W20 kombiniert mit Außenjalousien WAREMA Wintergarten 17652v6 WAREMA Wintergarten Sonnenschutz 16078v1

Attraktive Gestaltung mit passenden Sonnenschutzlösungen
Wer sich für eine außergewöhnliche Architektur entschieden hat, muss deswegen nicht auf vollautomatisierten Sonnenschutz verzichten. Glasflächen, die nicht der üblichen Form wie zum Beispiel Dreiecke, Trapeze oder Walmdächer entsprechen, erfordern Sonderlösungen. Auch hier fertigt WAREMA die passenden Markisen nach Maß. Da die Sonne aber unabhängig von der Architektur des Wintergartens nicht nur von oben hineinscheint, empfiehlt sich der Einsatz kombinierbarer Produkte zur außenliegenden Verschattung der Seitenwände. Damit bleibt die Hitze draußen, ohne dass Sie auf wohltuendes Tageslicht sowie eine behagliche Atmosphäre im Raum verzichten müssen.

Hier eignen sich vor allem Außenjalousien. Durch die Stellung ihrer Lamellen schützen sie vor Blendung und lassen dennoch Tageslicht hinein, während sie gleichzeitig die Sicht nach draußen ermöglichen. Auch Fenster-Markisen aus witterungsbeständigen Stoffen bieten zuverlässigen Sonnenschutz. Sie lassen sich gezielt zur attraktiven Außengestaltung des modernen Zuhauses einsetzen, denn es gibt sie in vielen Farben und unterschiedlicher Lichtdurchlässigkeit. Eine praktische und attraktive Lösung für Ganzglasecken im Wintergarten sind Fenster-Markisen mit ZIP-Führung. Zusammen mit den passenden Climara Produkten ergeben sie ein stimmiges Gesamtbild und bieten funktionale Vorteile: So ist im Eckbereich keine zusätzliche Befestigung erforderlich, da beide Behänge über Blende und Fallprofil miteinander verbunden sind. Gleichzeitig lassen sie sich mit nur einem Motor hoch- beziehungsweise tieffahren. Nicht zu vergessen: der Insekten- und bei Bedarf auch Pollenschutz. Per Dreh- und Schieberahmen oder Pendeltür hält er ungebetene Gäste zuverlässig fern, welche die entspannte Atmosphäre im Wintergarten stören könnten.

Sie können den WAREMA Konfigurator nutzen, um sich einen ersten virtuellen Eindruck zu verschaffen, wie man Ihren Wintergarten richtig verschattet. Oder Sie besuchen einen Sonnenschutz-Fachhändler in Ihrer Nähe, er berät Sie gerne!