Farbe des Jahres Classic Blue - WAREMA Blog
 
18. Februar 2020 | Lesedauer: ca 3 min

Classic Blue verleiht 2020 Ruhe und Gelassenheit

Pantone-Farbe des Jahres ist Classic Blue

Farbe des Jahres Classic Blue - WAREMA Blog


Die Farbexperten haben entschieden: Classic Blue ist Pantone Farbe des Jahres! Müssen Sie jetzt zuhause alles blau gestalten, um 2020 en vogue zu sein? Die Lichtgestalten-Redaktion und die WAREMA Innenarchitektin Nicole Syniawa geben Auskunft zu Farbwirkung und Farbgestaltung.

Trendfarben sind ein Phänomen, das in den letzten Jahren stetig zugenommen hat. Sie hängen unmittelbar mit Lifestyle-Trends zusammen – und leiten sich aus Entwicklungen in Konsum, Unterhaltung, Technologie und Freizeit ab. Wenn ein wichtiges Farbinstitut wie Pantone mit Classic Blue einen Farbton des Jahres kürt, ist das wie ein modisches Statement der Saison zu verstehen – und wie bei jeder anderen Mode sollten Sie sich genau überlegen, ob Sie den Trend mitmachen.

Kulturgeschichte trifft Geschmack
Farbwahrnehmung ist immer etwas sehr Persönliches, speziell, wenn es um das eigene Zuhause geht. Da zählt natürlich der eigene Geschmack – und was nicht gefällt, hat schlechte Karten. Aber jede Farbe trägt auch geschichtliche, wahrnehmungspsychologische und kulturelle Aspekte in sich. Und in der Gestaltung von Räumen geht es in den seltensten Fällen um den flächigen Einsatz kräftiger Farben. Häufig sind es Akzente, die Stimmungen beeinflussen und den Gesamteindruck in die gewünschte Richtung bringen – egal ob im Wohnzimmer, der Küche oder im Bad.

Farbe des Jahres Classic Blue Farbe des Jahres 2020 Pantone Farbe des Jahres 2020 Classic Blue

Eine kleine Geschichte der Farbe Blau
„Classic Blue ist definitiv eine zeitlose Farbe“, erläutert Nicole Syniawa, Innenarchitektin bei WAREMA. „Blau gehört seit Anbeginn der menschlichen Zivilisation zu den weit verbreiteten und bedeutendsten Farben. Ebenso wie Purpur taucht es im Laufe der Geschichte immer wieder auf. In Form von Lapislazuli oder Indigo spielen blaue Pigmente seit dem Altertum bis heute eine bedeutende Rolle. Das hat unsere Wahrnehmung geprägt: Blau steht in den unterschiedlichsten Kulturen für Reichtum, Wohlstand und Gesundheit.“

Natürliche Assoziationen
Hinzu kommen die Sinneseindrücke, die Blau in der Natur mit sich bringt: Es steht für die Weite des Himmels, für Unendlichkeit und Sehnsucht. Das macht Blau zu einer eleganten, aber kühlen Farbe. Die Farbwirkung von Blau auf unser Empfinden ist beruhigend, entspannend und erfrischend. In der Mode ist Blau eine Farbe, die mit Selbstbewusstsein getragen wird. Für das Pantone Color Institute ist Classic Blue von Konstanz und Verlässlichkeit geprägt. Es strahlt Zuversicht aus und verankert uns im Hier und Jetzt. Als solide, ruhige Farbe steht es für harmonische Interaktion – als Ruhepol in Zeiten, in denen uns der technologische Fortschritt zu überrollen droht.Farbe des Jahres Classic Blue - WAREMA Blog

 Die Dosierung macht’s!
Wie setzt man also diesen kräftigen Ton mit den vielen Bedeutungsebenen am besten ein? Farbdesigner sprechen in der Regel von Farbwirkung, Harmonien und akzentuierten Kombinationen, um einen Wohn- und Einrichtungsstil zu beschreiben. Denn es sind oft schon kleine Farbakzente oder bewusst gegeneinander gesetzte Kontraste, die letztlich für den gewünschten Effekt sorgen. Classic Blue lässt sich zum Beispiel hervorragend mit kräftigen Akzenten wie Gelb oder Goldtönen kombinieren. Alternativ können größere blaue Flächen, wie etwa eine Wand, mit cremefarbenen Möbeln oder hellem Holz und weißen Accessoires kontrastiert werden. So entsteht skandinavisches Flair. Oder, Sie bedienen sich in der gleichen Farbfamilie und setzen sommerliches Mint oder Türkis ein.

Und bei WAREMA?
„Viele Trendfarben, auch die von Pantone, sind im Vergleich zur Baubranche sehr schnelllebig. Sie werden jedes Jahr neu definiert – und setzen sich vor allem bei Konsumprodukten durch“, erläutert Nicole Syniawa. „Unsere Farbpalette hängt mit längerfristigen Produktionsprozesse zusammen. Daher betreiben auch wir Trendforschung, aber unsere Kollektionen sind über einen längeren Zeitraum angelegt. So stellen wir sicher, dass unsere Farb- und Stilwelten unsere Kunden auf Dauer begeistern, sowohl gestalterisch als auch in puncto Qualität.“

Markisenstoffe von WAREMA 9960554 Pantone Farbe des Jahres Classic Blue Flächenvorhang von WAREMA 15995

Außen eher zurückhaltend
Gerade Blau ist für die Fassade eine eher ungewöhnliche Farbgestaltung. Die Farbe ist historisch betrachtet immer eher teuer gewesen, sodass es nur wenige traditionelle Gebäude in Blau gibt. „Blau ist für Fassaden und Außenansichten nicht sehr geläufig ist und gilt eher als schwierig“, gibt Nicole Syniawa zu bedenken. Ein blaues Haus fällt auf, wirkt unkonventionell und selbstbewusst. Wer sein Haus so gestaltet, tut dies aus Überzeugung. Natürlich gibt es schöne Gestaltungsbeispiele, die voll im Trend liegen: Eine gestrichene Fassade mit Grau abgetöntem Blau, und Akzenten in Sandtönen, passt hervorragend zu einer Shou-Sugi-Ban-Holzverkleidung. Dies ist eine Jahrhundert alte japanische Tradition zur Konservierung von Hölzern durch Abflammen. Das erfordert ein gutes Händchen, Mut und eine präzise Abstimmung der Farben. Einfacher ist es sicher, das neue Classic Blue mal Innen auszuprobieren, auf einer Wand, als Highlight auf Accessoires oder Kleinmöbeln!

Um sich einen ersten Eindruck über Sonnenschutzprodukte und Verschattungsmöglichkeiten von WAREMA zu schaffen, aber auch um Farben an einer Markise oder einer Jalousie zu testen, besuchen Sie doch einfach mal unseren WAREMA Konfigurator!