Lichtgefühle WAREMA Blog
 
13. Oktober 2020 | Lesedauer: ca 2 min

Lichtgefühle

Leben im Wandel des Lichts

Lichtgefühle WAREMA Blog


Es ist nicht nur hell oder schafft zu Hause Atmosphäre: Licht beeinflusst auch unsere Gesundheit und sorgt dafür, dass wir uns gut fühlen. Es kann anregen, motivieren, entspannen. Aber Licht ist nicht gleich Licht. Jede Tages- und Jahreszeit erzeugt eine andere Stimmung.

Wer zu verschiedenen Tageszeiten verschiedene Räume nutzt, stellt schnell fest, dass sich die Atmosphäre eines Raumes mit dem Wechsel des Lichts verändert. Das Tageslicht nach den eigenen Wünschen zu inszenieren, ist daher ein entscheidendes Element der Raumgestaltung. Dabei gilt es die Sonne nicht einfach auszusperren oder einzulassen, sondern die Atmosphäre im Inneren bewusst durch die Steuerung von Licht und Wärme zu beeinflussen.

Lichtblick im Privaten
Frühmorgens. Zeit aufzustehen und in den Tag zu starten: Ohne Hektik und ohne allzu grelles Licht. Ganz entspannt, ruhig und gemütlich. Gerade im Schlafzimmer möchte man sich geborgen fühlen: nachts, um sich vom Alltagsstress zu erholen; am Morgen, um beschwingt einen neuen Tag in Angriff zu nehmen. Jeder hat dabei ein anderes Helligkeitsempfinden, das im Wesentlichen die Auswahl des passenden Sonnenschutzes bestimmt. Mit den verstellbaren Lamellen der WAREMA Außenjalousien können Sie den Lichteinfall im Schlafzimmer dosieren. Und sich zugleich vor unliebsamen Blicken schützen.

WAREMA Blog Lichtgefühle WAREMA Lichtgefühle Küche WAREMA Lichtgefühle Bad

Bad im Lichtermeer
Nach dem Aufstehen geht es erst einmal ins Bad. Damit Sie nicht von der Sonne geblendet werden, aber genügend Licht zum Zähneputzen haben, gibt es bei WAREMA eine Vielzahl an Sonnenschutz-Produkten: z. B. AußenjalousienInnenjalousien oder Rollos. Damit können Sie Licht und Schatten ganz nach Ihren Wünschen inszenieren und Ihre Privatsphäre schützen. Alle WAREMA Produkte sind zudem den täglichen Herausforderungen wie Feuchtigkeit und Kondensation gewachsen.

Licht zum Wohlfühlen
Kochen, Essen und Wohnen verschmelzen in der heutigen Raumplanung immer mehr miteinander. Und in Zeiten von Homeschooling und -office werden die eigene vier Wände auch zunehmend zum Arbeiten genutzt. Da muss optimales Licht herrschen, dass die Arbeit am Bildschirm nicht beeinträchtigt. Die Konzentration anregt, nicht ermüdet und einfach das Wohlbefinden steigert. Tageslicht und Privatsphäre lassen sich mit Außenjalousien gleichermaßen genießen. Sie schaffen nicht nur in der Küche ein Ambiente zum Wohlfühlen.

Für erleuchtete Momente
Abends entspannen in der eigenen Komfortzone: Dezentes diffuses Licht ist nun angesagt, bei dem der Tag ausklingen und man zur Ruhe kommen kann. Hier eignet sich eine WAREMA Außenjalousie perfekt. Das Wohnzimmer ist mehr als ein Zimmer. Für viele ist es der Lebensmittelpunkt im Haus. Es soll Licht und Wärme spenden, während neugierige Blicke draußen bleiben sollen.

WAREMA Lichtgefühle Esszimmer WAREMA Blog Lichtgefühle steuern WAREMA Blog Lichtgefühle 

Hellsichtig steuern
Wer das Tageslicht im eigenen Zuhause nicht dem Zufall überlassen möchte, nimmt mit den Sonnenschutz-Lösungen von WAREMA die Steuerung selbst in die Hand. Im Zusammenspiel mit den intelligenten WAREMA Steuerungssystemen lässt sich jeder Raum optimal erhellen, in den kühleren Jahreszeiten die Sonnenwärme nutzen und auch das Kunstlicht kann gerne einmal länger ausbleiben. Und mit dem WAREMA Konfigurator können Sie sich vorab auf spielerische Weise online über unsere verschiedenen Produkte informieren. Einfacher kann man nicht private Lichtblicke und ein angenehmes Wohlfühlklima schaffen.