Weihnachten: Schluss mit Langeweile unterm Baum!
 
10. Dezember 2019 | Lesedauer: ca 2 min

Schluss mit Langeweile unterm Baum!

Hier geht’s zu den Geschenk-Highlights

Weihnachten: Schluss mit Langeweile unterm Baum!


Weihnachten soll besinnlich sein. Das gilt aber nicht für die Geschenke. Überraschen Sie Ihre Liebsten mit tollen Ideen, die wirklich Spaß machen – und garantiert nicht nach dem Fest heimlich umgetauscht werden!

Ein altes Sprichwort sagt: Man soll das verschenken, was man selbst gern hätte! Und jetzt denken Sie bitte nochmal über alles das nach, was Tante Friede in den letzten Jahren von Ihnen bekommen hat. Muss ja nicht sein, oder? Hier kommen ein paar Geschenkideen, die wirklich Spaß machen!

 

Kreativ verpacken – Fast zu schön zum Zerreißen 

Auch beim Schenken zählt der erste Eindruck – und wir zeigen, wie mit guten Ideen und ein bisschen Geschick wirklich einzigartige Verpackungen entstehen.

Individuelles Geschenkpapier gestalten 

So wird aus schlichtem DIN A3 Papier schnell ein weihnachtliches Highlight: Weihnachtliche Botschaften (z.B. „Merry Christmas“ oder „Silent night“) mit einem Brushpen geschwungen auftragen. Anschließend leicht mit Wasser verdünnte Acryfarbe mit einer Zahnbürste durch ein Sieb reiben und so ganz fein auf das Papier sprenkeln. Vor dem Einpacken gut trocknen lassen! 

Karten selber machen 

Aus farbigem Karton kleine Karten ausschneiden. Aus Moosgummi oder – ganz klassisch – aus Kartoffel Stempel machen. Dazu mit einem geraden Schnitt eine ebene Fläche schaffen, Motive oder Buchstaben (Achtung: spiegelverkehrt arbeiten) anzeichnen und mit einem scharfen Messer nachziehen. Anschließend vom Rand einige Millimeter der Oberfläche abtragen, damit eine erhabene Form stehen bleibt. Mit einem handelsüblichen Stempelkisseeinfärben und auf die Karte drucken. Karte mit einem Loch an das Geschenkband hängen oder flächig auf eingepackte Geschenk kleben. 

Geschenkanhänger aus der Natur 

Verschönern Sie Ihre Geschenke zusätzlich mit kleinen Accessoires aus der Natur: Sammeln Sie Herbstlaub oder kleine Tannenzapfen und lassen Sie sie gut durchtrocknen (Laub dabei zwischen Zeitungsseiten und dicken Büchern zusätzlich glätten). Anschließend vorsichtig mit Mattlack in Gold, Silber oder Rotgold besprühen und erneut gut trocknen lassen. Zusammen mit einem kleinen Tannenzweig unter der Geschenkkordel befestigen! Tipp: Der Tannenzweig bleibt länger schön, wenn Sie ihn schräg anschneiden, 24 Stunden ins Wasser stellen und kurz vor dem Dekorieren vollständig mit Haarspray besprühen.  

Viel Spaß beim Aussuchen, Basteln und Schenken!