WAREMA Sonnenschutz via everHome App
 
8. Februar 2019 | Lesedauer: ca 3 min

Sonnenschutz für das Smart Home aus der Cloud

WAREMA EWFS Funksteuerung via everHome App

WAREMA Sonnenschutz via everHome App


Fragt man die Generation Z nach der Funktion einer Cloud, wird die Antwort nicht Transport von Wassertröpfchen in der Atmosphäre lauten. Die so genannten Digital Natives, also in der digitalen Welt aufgewachsene Personen, gehen mit neuen Technologien so selbstverständlich um wie die Nachkriegsgeneration mit dem gedruckten Brockhaus – es gehört einfach dazu. Wenn in Zeiten totaler Vernetzung Lösungen zur unkomplizierten Kommunikation von Geräten untereinander zunehmend an Bedeutung gewinnen, können wir uns dem Technologiewandel, oft auch synonym mit Industrie 4.0 oder Internet of Things verwendet, nicht verschließen. Warum auch? Smart Home bietet nicht nur mehr Komfort durch automatisierte Steuerung, es erhöht auch die Sicherheit durch Überwachung des Hauses von unterwegs.

Alles, was man zum Steuern seines Smart Home benötigt, ist eine kompatible App. Sämtliche Funktionen wie die Steuerung von Licht, der Heizung, der Außenjalousie oder dem Rollladen können dank Cloud-Technologie bequem vom Wohnzimmersessel aus oder von unterwegs bedient werden. Nachdem WAREMA durch die Zusammenarbeit mit mediola bereits seine WMS WebControl Steuerung für den Einsatz im Smart Home fit gemacht hat, ist der Sonnenschutz-Spezialist für sein Steuerungssystem EWFS Funksteuerung jetzt eine Kooperation mit dem Plattformanbieter everHome eingegangen. Für die Nutzung stehen mehr als 800 Geräte und Dienste von über 70 Unternehmen zur Verfügung. Durch die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten mit unterschiedlichen Systemen können Sie jetzt unter anderem Markisen, Rollladen oder Außenjalousien effektiv ins Smart Home integrieren. Neben WAREMA sind weitere namhafte Hersteller wie beispielsweise HomeMatic, Simu, JBL, Panasonic, Paulmann oder Philips Hue mit everHome kompatibel. Die Sprachassistenten von Google und Amazon sind ebenfalls an die Plattform angebunden und erlauben damit die sprachliche Steuerung des Sonnenschutzes. Die Sprachsteuerung Alexa von Amazon reagiert beispielsweise auf den Befehl „Alexa, fahr den Rollladen herunter“.

Smart Home aus der Cloud, WAREMA und everHome

Intelligente Cloud für Ihr Smart Home
Mit dieser All-in-One-Lösung können Sie statt mit unterschiedlichen Fernbedienungen, Apps oder Gateways viele Produkte, Anwendungen und Dienste ganz bequem über ein einziges, übergreifendes System steuern. Einzige Voraussetzung – neben dem Premium Paket von everHome – ist eine Internetverbindung, da die benötigte Intelligenz und Automatik der App in der Cloud liegen. Ein Beispiel soll Ihnen verdeutlichen, welche Bedienmöglichkeiten Sie aus der Ferne per Smartphone oder Tablet haben: Stellen Sie sich vor, Sie wollen beim Öffnen der Terrassentür gleichzeitig automatisch die Außenjalousie nach oben fahren, um den Weg nach draußen freizugeben. Dafür könnten Sie beispielsweise einen Türkontakt eines teilnehmenden Herstellers als Auslöser für das einheitliche WAREMA Funksystem EWFS einsetzen. Auf dem Smartphone erscheint gleichzeitig die Information, dass die Terrassentür jetzt offen steht. Auf Wunsch können Sie die Markise, Ihren Rollladen oder die Außenjalousie auch per Timer zu einem bestimmten Zeitpunkt ein- oder ausfahren lassen – das macht vor allem dann Sinn, wenn Sie längere Zeit nicht zuhause sind und Ihr Eigenheim abends sichern wollen. Aber auch wenn im Sommer die Sonne erbarmungslos ab mittags in Ihr Schlafzimmer scheint und Sie die aufgeheizte Atmosphäre nicht durch Klimaanlagen wieder nach unten regulieren wollen, ist eine Fernsteuerung per App sinnvoll.

Individuell, flexibel, unkompliziert
Die verschiedenen Funktionen in Ihrem Smart Home können Sie über die Anbindung an die everHome CloudBox bequem und unkompliziert im Portal konfigurieren und an Ihre persönlichen Bedürfnisse über Automationen anpassen. Mit den EWFS Komponenten hat WAREMA eine intelligente und zeitgemäße Lösung gefunden, die sich individuell, flexibel und unkompliziert realisieren lässt. Energieeffizienz spielt hier eine genauso große Rolle wie die Sicherheit des Hauses. Probieren Sie es einfach mal aus!